Beitragsordnung

Beitragsordnung ab 2002

  1. Natürliche Personen zahlen nach vom Vorstand gebilligten Aufnahmeantrag einen Aufnahmebeitrag von EUR 5,00; juristische Personen sowie Personenvereinigungen von EUR 50,00.
  2. Personen mit niedrigem Einkornmen entrichten einen Aufnahmebeitrag von EUR 2,50.
  3. Natürliche Personen zahlen einen Mitgliedsbeitrag von EUR 31,00 im Jahr; Personen mit niedrigem Einkommen zahlen einen Mitgliedsbeitrag von EUR 13,00 im Jahr.
  4. Juristische Personen entrichten einen Jahresbeitrag von EUR 260,00.
  5. Der jährliche Mitgliedsbeitrag ist ein halbes Jahr nach der Aufnahme bzw. bis spätestens 30. Juni des laufenden Jahres zu bezahlen.
  6. Nach Eingang des Beitrages wird die jährliche Mitgliedskarte übersandt.
  7. Auf schriftlich begründeten Antrag kann der Vorstand Mitgliedsbeiträge stunden, ermäßigen oder erlassen.
  8. Über Einnahme und Verwendung der Beiträge sowie sonstiger Einnahmen ist durch den Schatzmeister der Gesellschaft ein buchhalterisch einwandfreier Nachweis zu führen.
  9. Über einnahme und Verwendung der Aufnahme- und Mitgliedsbeiträge sowie sonstiger Einnahmen hat der Vorstand gemäß Satzung Rechenschaft abzulegen.
  10. Spenden von natürlichen und juristischen Personen zur Förderung der DBG werden dankend angenommen und für steuerliche Zwecke am Ende des laufenden Jahres bescheinigt.
  11. Die Überweisung von Aufnahme- und Jahresbeiträgen sowie Spenden erfolgt an unten angegebene Bankverbindung.

Geschäftsstelle:

Kaitzer Straße 134, D-01187 Dresden
Telefon: +49 351 40 42 70 2
E-Mail: info@bombastus-ges.de

Im Vereinsregister des Kreisgerichtes Dresden eingetragen unter der Nummer: VR 1260

Bankverbindung:

Geldinstitut: Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE14 8505 0300 3120 2592 83
SWIFT/BIC: OSDDDE81XXX
Kontoinhaber: Deutsche Bombastus-Gesellschaft e.V.